Zum Inhalt springen

 

 

 

 

 

 

ACROSS GENDER

Anouk Houtman | Indonesien, Niederlande 2016 | 25 Min. | OmeU

Sonntag, 07.05.2017, 18:00 | reservieren
Kino De France | Saal 1
(ESSA Kurzfilmprogramm I)

Filmemacherin anwesend
ÖSTERREICHPREMIERE

Dieser Film ist nominiert für den ethnocineca Student Shorts Award (ESSA).

 

Die Filmemacherin folgt beindruckenden Transgender-Persönlichkeiten, die um ihren Platz in der muslimisch geprägten Gesellschaft in Yogykarta, Indonesien, kämpfen. Wir erhalten einen seltenen Einblick in den Alltag von LGBTIQ*-AktivistInnen, Drag-PerfomerInnen und BesucherInnen einer islamischen Schule für Transfrauen, können an ihren Gedanken zur indonesischen Gesellschaft teilhaben und erleben hautnah ihren Kampf gegen Vorurteile und Ausgrenzung. Eine außergewöhnliche Momentaufnahme einer kaum wahrgenommenen Minderheit in Indonesien.


Biographie

Anouk Houtman is a young filmmaker based in Rotterdam with a MA in Visual Anthropology. Her MA thesis film ‘Across Gender’ deals with the visibility of trans people in Yogyakarta, Indonesia. She is interested in topics such as activism, inequalities, gender, sexuality, and racism and believes film is a tool for social change. She is currently pursuing a second MA in Gender Studies.

Screenings

  • 'Framing Asia' in Leiden, Netherlands 

Trailer