Zum Inhalt springen

 

 

 

 

 

 

Im Fokus: ON QUEER IDENTITIES - Dreams & Struggles


Der Fokus ON QUEER IDENTITIES – STRUGGLES & DREAMS erzählt uns in intimen Porträts von persönlichen und familiären Konflikten, dem Kampf um Selbstverwirklichung, Zugehörigkeit und Toleranz in den immer noch nicht gänzlich offenen und pluralistischen Gesellschaften unserer Welt. Es sind Biographien von Männern, die sich in konservativem Umfeld mit ihrer Homosexualität konfrontiert sehen, und emanzipative Geschichten von Transsexuellen – von Brasilien über die Philippinen bis Finnland – die teils leidgeprüft, teils humorvoll um ihren Platz in der Gesellschaft kämpfen. Gesellschaftliche Normen und Werte von Inklusion/Exklusion, Männlichkeit und auch die Rolle der Religion werden geschickt hinterfragt und unser Blick auf die Lebensrealitäten von Menschen der LGBTIQ*-„Communities“ um viele Facetten erweitert.

 

Filme:

Anouk Houtman | Indonesien, Niederlande 2016 | 25min | OmeU
ACROSS GENDER

Aksel Stasny | USA, Österreich 2016 | 51 Min. | OmeU
LEAVING THE NEST

André Lage | Argentinien, Frankreich 2016 | 79 Min. | OmeU
LOS LEONES

Oskari Pastila | Finnland 2016 | 87 Min. | OmeU
SPANDEX SAPIENS

Barak Heymann, Tomer Heymann | Großbritannien, Israel 2016 | 86 Min. | OmeU
WHO’S GONNA LOVE ME NOW?