Zum Inhalt springen
10_years.png





ETHNOCINECA

International Documentary Film Festival Vienna 2016
May 17th - 22nd 2016 | Votiv Kino, De France & Volkskundemuseum

Mittwoch, 18.05.2016, 21:15
De France | Saal 1 | reservieren
Filmemacherin anwesend
ÖSTERREICHPREMIERE

Dieser Film wird im Rahmen von Kurzfilm & Poetry gezeigt.


TRANSITION BLU
Dorothea Braun | Österreich, Italien 2015 | 29 Min. | OmeU

Brenner/Brennero: ein altes Dorf an der Grenze zwischen Österreich und Italien, eingeklemmt zwischen einem riesigen Shopping-Center, Bergen und der enormen Autobahn, scheint einer ewigen Zeit von Flüchtigkeit und Veränderung ausgesetzt zu sein. Die Kamera beobachtet Situationen und Menschen an diesem (Un)Ort. In einer Aura von Absurdität, Tristesse und Hoffnungssuche wird das dort dominierende Gefühl im Film eindringlich aufdringlich eingefangen.


Biography

Dorothea Braun was born in Eberbach/Neckar, Germany, in 1984. She worked as a travel agent, barista, cycle rikshaw driver, Christmas decoration seller and flying courier while studying European Ethnology at Philipps-University Marburg and Directing at ZeLIG School for Documentary in Bolzano, Italy.


Screening

  • GIEFF Göttingen International Ethnographic Film Festival, 2016