Ethnocineca Students Shorts Award (ESSA)

Ethnocineca Students Shorts Award (ESSA)

Der Nachwuchsförderpreis ESSA – ethnocineca Students Shorts Award bietet jungen internationalen Talenten eine öffentliche Plattform zur Vorstellung und Diskussion ihrer Werke und lädt das Publikum dazu ein, neue und innovative Spielarten des Dokumentarfilms zu entdecken. Der Gewinnerfilm wird traditionell vom Publikum gekürt, dieses Jahr jedoch entscheidet aufgrund der COVID-19 Pandemie eine Jury über den Sieger.

Kuration: Nóra Soponyai, Simone Traunmüller

Jury:
Lisa Mai (dotdotdot Filmfestival, Kaleidoskop – Film und Freiluft am Karlsplatz)
Mattijs van de Port (University of Amsterdam; VU University)
Christos Varvantakis (Goldsmiths, University of London; Athens Ethnographic Film Festival)

Preisgeld: € 500.-

Preis gestiftet von: ethnocineca


Filme

ABOUT LOVE ON A SMALL ISLAND

ABOUT LOVE ON A SMALL ISLAND

Elaheh Habibi | Iran, Großbritannien 2018 | 26 Min. | OmeU
PLANET GELNICA

PLANET GELNICA

Paula Reiselová | Slowakei 2018 | 16 Min. | OmeU
SAUDADE

SAUDADE

Denize Galiao | Brazilien, Deutschland 2019 | 30 Min. | OmeU
THE GOLDEN BUTTONS

THE GOLDEN BUTTONS

Alex Evstigneev | Russland 2020 | 19 Min. | OmeU
THE OUTLANDER

THE OUTLANDER

Ani Antonova | Österreich 2018 | 5 Min. | OmeU
THE SISTERS

THE SISTERS

Michał Hytroś | Polen 2018 | 20 Min. | OmeU