Zum Inhalt springen

 

 

 

 

 

 

ETHNOCINECA Student Shorts Award (ESSA)


Zum bereits fünften Mal wird der Nachwuchsförderpreis ethnocineca Student Shorts Award (ESSA) vergeben. Der Wettbewerb bietet jungen internationalen Talenten eine öffentliche Plattform zur Vorstellung und Diskussion ihrer Werke und lädt dazu ein, neue und innovative Spielarten des Dokumentarfilms zu entdecken. Der Gewinnerfilm wird vom Publikum gekürt.

Preisstifter: OKTO-TV
Preisgeld: EUR 500,-

Kuration: Nóra Soponyai, Elena Staroste, Simone Traunmüller

Publikumspreis
Stimmzettel für das Publikumsvoting werden beim Einlass ausgegeben.

Die Bekanntgabe des Gewinnerfilms erfolgt bei der offiziellen ethnocineca Preisverleihung am Dienstag, 8. Mai um 20:00 im Votiv Kino | Gr. Saal, im Zuge derer der Film nochmals gezeigt wird.

ESSA KURZFILMPROGRAMM I

Samstag, 05.05.2018, 16:30
De France | Saal 1 reservieren

APNOE

Nicola Stephanie Sangs | Belgien, Ungarn 2016 | 9 Min. | OmeU

MIĘDZY NAMI – BETWEEN US

Maciej Miller | Polen 2017 | 30 Min. | OmeU

POSITIVE YOUTUBERS – A MACHINIMA DOCUMENTARY

Leandro Goddinho | Brasilien, Deutschland 2017 | 15 Min. | OmeU

ESSA KURZFILMPROGRAMM II

Sonntag, 06.05.2018, 16:30
De France | Saal 1 reservieren

ALLEINSEIN

Michael Schmidl | Österreich 2017 | 21 Min. | OmeU

EVEN ASTEROIDS ARE NOT ALONE

Jón Bjarki Magnússon | Deutschland 2017 | 17 Min. | OmeU

THOSE WHO STAY

Arianna Nacci | Italien 2017 | 19 Min. | OmeU