International Shorts Award (ISA)

International Shorts Award (ISA)

Zum dritten Mal wird dieses Jahr der International Shorts Award (ISA) vergeben. Die nominierten Filme zeigen die Dynamiken und expressiven Möglichkeiten des Kurzfilmformats auf. In diesem Wettbewerb entscheidet das Publikum im Rahmen der beiden ISA-Kurzfilmprogramme über den diesjährigen Gewinner.

Kuration: Matthias Grausgruber, Elena Staroste, Sophie Wagner

Jury: Publikum

Preisgeld: € 500.-

Preis gestiftet von


Filme ISA Programm I
24.5.2019 | 18:00 | De France, Saal1

DANS L‘OEIL DU CHIEN – THE DOG’S EYE

DANS L‘OEIL DU CHIEN – THE DOG’S EYE

Laure Portier | Frankreich 2018 | 38 Min. | OmeU
F32.2

F32.2

Annelie Boros | Deutschland 2017 | 40 Min. | OmeU
RUSSIAN DREAMER

RUSSIAN DREAMER

Dmitri Vologdin | Russland 2018 | 38 Min. | OmeU

Filme ISA Programm II
26.5.2019 | 20:00 | De France, Saal1

TERRA

TERRA

Julia Kushnarenko | Russland 2018 | 30 Min. | OmeU
THE TIME TO GO HAS COME AND GONE

THE TIME TO GO HAS COME AND GONE

Pascal Giese | USA, Deutschland 2018 | 38 Min. | OmeU