MASTERCLASS

MASTERCLASS „INNERER ATEM: DAS IMAGINÄRE FILMEN“

TIAGO HESPANHA

Ausgehend von seinem Film Campo, der auf der ethnocineca Österreichpremiere feiert, untersucht Tiago Hespanha die Beziehung zwischen dem Realen und dem Imaginären. Ein Wechselverhältnis, das für ihn die cinematographische Geste bewegt und nährt. Er schlägt eine wilde Reise durch den Prozess vor, bei dem sein filmisches Schaffen nur von dieser ersten Frage geleitet wird:  Wie kann man das Imaginäre filmen?

Tiago Hespanha ist bereits mit seinem zweiten Film zu Gast der ethnocineca. 2015 war er bereits mit seinem Film Industrial Revolution im Festival vertreten. Dieses Jahr steht sein Film Campo, der für den International Documentary Award (IDA) nominiert ist, im Rahmen unseres online Programms acht Tage lang on demand  zur Verfügung.

Masterclass in englischer Sprache.
In Kooperation mit Volkskundemuseum Wien