THE PRESENCE OF WHAT’S ABSENT

IM FOKUS: THE PRESENCE OF WHAT’S ABSENT

Mit diesen Filmen lenken wir den Blick auf das, was zu fehlen scheint, aber dennoch unser Leben begleitet. In 5 unterschiedlichen Filmen lernen wir Menschen kennen, deren aktuelle Lebensumstände von etwas bestimmt werden, das nicht greifbar ist, in der Vergangenheit liegt oder mystischen und spirituellen Ursprungs ist. 

Dies kann das nostalgische Versunkensein in Erinnerungen an eine gescheiterte Utopie sein, die die Männer in A Donkey called Geronimo einst auf einer entlegenen Ostseeinsel zu erreichen suchten. Oder Quicksilver Chronicles, der sich mit einstigen Träumen und jugendlichem Idealismus beschäftigt. Kate, Kemp und Tom nehmen uns mit in ihr jetziges Leben in einer verlassenen kalifornischen Geisterstadt, die noch von den eigenen Geistern der Blütezeit ihres Lebens beseelt ist. Half Elf widmet sich mit einem intimen und mystischen Zugang der Biographie des Leuchtturmwärters Trausti, der gegen Ende seines Lebens auf der Suche nach seinem „inneren Elfen“ ist, der ihm im Laufe seines Lebens abhanden kam, nun aber als eine bewegende Kraft für ihn wiedererstarkt.

In Camp on the Wind’s Road ist es nach dem Tod des Vaters dessen noch spürbar anwesender Geist, der das Leben der Hinterbliebenen, allen voran das seiner Tochter Belekmaa, prägt, bis man endgültig Abschied nehmen kann. Ähnliches gilt für die suchenden Hinterbliebenen von spurlos verschwundenen Familienmitgliedern in Mexiko. Sie können erst zur Ruhe kommen, wenn sie Gewissheit über die Schicksale ihrer Angehörigen haben und zumindest deren Überreste an entlegenen Orten gefunden haben, um sie bestatten zu können. Persistence ist ein eindrucksvolles und unmittelbares Zeugnis dieser zermürbenden Ungewissheit und des Abschiednehmens.


FILME

A DONKEY CALLED GERONIMO

A DONKEY CALLED GERONIMO

Arjun Talwar, Bigna Tomschin | Dänemark, Deutschland 2018 | 80 Min. | OmeU
CAMP ON THE WIND'S ROAD

CAMP ON THE WIND’S ROAD

Nataliya Kharlamova | Russland 2018 | 60 Min. | OmeU
HALF ELF

HALF ELF

Jón Bjarki Magnússon | Island 2020 | 63 Min. | OmeU
PERSISTENCE

PERSISTENCE

Jan-Holger Hennies, Anne Huffschmid | Mexiko, Deutschland 2019 | 54 Min. | OmeU
QUICKSILVER CHRONICLES

QUICKSILVER CHRONICLES

Ben Guez, Sasha Kulak | USA, Russland 2019 | 75 Min. | OmeU