Filmwerkstatt 2019

Filmwerkstatt 2019 – AT RISK IN THE CITY

Workshop Language is German.

Der Programmschwerpunkt des 13ten Dokumentarfilmfestivals der ethnocinecalautet „At Risk“. Wir beschäftigen uns dabei mit Menschenrechten, Solidarität und Menschlichkeit, die in Zeiten der Digitalisierung, des Zukunftsmanagments und der staatlichen Kontrolle in Gefahr sind. In diesen politischen Wendezeiten leben immer mehr Menschen unter existentiellen Bedrohungen. Angelehnt an den diesjährigen Programmschwerpunkt, lautet der provokante Titel der Filmwerkstatt 2019 daher „At Risk in the City“. Wir ermöglichen damit den Zugang zu einer politischen Stadtanthropologie und eine Annäherung an die Risiken des Lebens in der Stadt: Die Überwachung des städtischen Raumes, die riskanten Aspekte des zivilgesellschaftlichen Engagements, die wachsende soziale Ungleichheit, die Präkarisierung des Lebens und Wohnens in der Stadt, Obdachlosigkeit, Umweltverschmutzung sowie interkulturelles Zusammenleben können dabei genauso zum Thema gemacht werden, wie das konstant schwierige Verhältnis der Stadt zum „Land“ oder das politische ‚engineering’ gewünschter Rollenbilder. Für die Filmwerkstatt 2019 freuen wir uns auf Filmideen zu eurem Wahlthema, denn am Ende ist es eure Entscheidung, welche Geschichte ihr erzählen wollt.  Die zehntägige Filmwerkstatt findet zwei Wochen vor der ethnocineca– International Documentary Film Festival Vienna statt. 

Die in der Filmwerkstatt produzierten Filme wurden im Rahmen des Festivals am 28. Mai 2019 im Votiv Kino uraufgeführt und mit dem Publikum diskutiert.  

Termin:                   02.05. – 12.05.2019 
Thema:                   At Risk in the City
Ort:                           Volkskundemuseum Wien                        
Vorführung:          29.05.2018, Großer Saal, Votiv Kino     
Team:                       Leitung: Katja Seidel, Sophie Wagner; Support: Benjamin Smyrek

WORKSHOPPROGRAMM 2019 (pdf)


Workshopfilme 2019

Ghost Ride (7:52 Min.)
Eva Kirmes, Miriam Flöricke, Winnie Wendelin

Kommst Du zu mir oder bleibst Du bei Dir (10:00 Min.)
Fiona May BenferMarion ReichstalerMarcela Torres 

No Name (4:19 Min.)
Jasmina MustafiXenia JehliNora Ruszics

Oida! (8:23 Min.)
Patricia Ouhlela, Marlene Schlichtenhorst, Lena-Marie Schmidt, Michael Almhofer

Fly me to the Moon (11:20 Min.)
Marlis Senoner, Flora Mory, Ronja Kästner

We keep on dancing (5:27 Min.)
Federica Moretti, Sara Widerkehr, Daniel Jascha Grabher