Filme A-ZFutures at RiskIDASamstag 25.5.Votiv Kino

I AM GOLDEN KAREN

I AM GOLDEN KAREN

Maui Druez, Preben Verledens | Thailand, Belgien 2018 | 83 Min. | OmeU

Österreichpremiere | Im Fokus: Futures at Risk
Votiv Kino | Gr. Saal | Samstag, 25.5.2019 | 20:00 | Tickets
Q&A mit Maui Druez und Preben Verledens

Wenn der Beat läuft und Thawaa dazu seine Stimme erhebt, rappt er nicht von Luxus, Gewalt oder Drogen sondern über die Sehnsucht nach einer Heimat, die er selbst gar nicht kennt. Thawaa ist ein Karen der zweiten Generation, aufgewachsen im Zwangsexil in Thailand. Über 400.000 Karen wurden nach der Unabhängigkeit Burmas durch das burmesische Militär ins benachbarte Thailand vertrieben. Thawaa und seine Freunde kämpfen durch ihre Musik für Gerechtigkeit, das Recht auf Rückkehr in ihre Heimat und gegen ihre Perspektivlosigkeit in den Straßen Bangkoks.


Website Film


Regie: Maui Druez, Preben Verledens
Kamera: Maui Druez & Preben Verledens
Schnitt: Beppe Leonetti
Ton: Simon Carlier
Produzent: Steven Dhoedt


Filmography
I AM GOLDEN KAREN (2018) is their debut film. 


Biography
Maui Druez graduated from the Royal Institute for Theatre, Cinema & Sound in Brussels and now works as an independent documentary lmmaker.. She is finishing a master in social & cultural anthropology. In her work, she focuses on subjects like gender, migration, forced labor, displacement and further investigates questions of identity and belonging.
Preben Verledens is a documentary lmmaker and editor. He looks at visual storytelling as an emergent method for social practice and tries to incorporate documentary into all aspects of everyday life.