Zum Inhalt springen

 

 

 

 

 

 

Ausschreibung Praktika bei der ETHNOCINECA 2019


Die ethnocineca ist ab sofort auf der Suche nach PraktikantInnen für die dreizehnte Festivalausgabe 2019 (23. bis 29. Mai). Alle Informationen zu den ausgeschriebenen Stellen findet Ihr in unserer Ausschreibung (pdf).

Bewerbungsfrist: 18.12.2018.

Der Call for Films für die ethnocineca 2019 ist beendet!


Wir bedanken uns für die vielen Einreichungen für die fünf Wettbewerbssektionen und zum programmübergreifenden Themenschwerpunkt AT RISK!

 

ETHNOCINECA – DOKUMENTARFILMKINO AM PULS DER ZEIT

Von 23. bis 29. Mai 2019 findet die dreizehnte Festivalausgabe der ethnocineca – International Documentary Film Festival Vienna im Wiener Votiv Kino und im Kino De France statt. Voller Vorfreude blicken wir einer anregenden und abwechslungsreichen Woche entgegen, in der Wien einmal mehr zum Zentrum der dokumentarischen Filmkunst wird. Als Publikumsfestival bringt die ethnocineca nicht nur internationale Gäste aus Film, Kunst und Wissenschaft zusammen, sondern ermöglicht auch ungewohnte Einblicke in verschiedenste Dimensionen sozialer und kultureller Dynamiken. Sieben Tage lang zeigen wir zeitgenössisches und sozialkritisches Kino, das sich aus verschiedenen Blickwinkeln aktuellen Fragen des politischen, sozialen und kulturellen Zusammenlebens weltweit widmet. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Diskussionen, Vorträgen, Masterclasses, Parties und der Award Ceremony sowie die hauseigene Filmwerkstatt runden das Programm ab und ermöglichen vertiefende Auseinandersetzungen mit den Filmen und dem programmübergreifenden Themenschwerpunkt AT RISK.

Seit dreizehn Jahren ist die ethnocineca ein Fixpunkt der Wiener Festivalszene und ist heute weit über die Grenzen Österreichs hinweg für ihr innovatives Programm, die gelebte Interdisziplinarität und ihre einzigartige Atmosphäre bekannt. Das Festival zeichnet sich durch die Leidenschaft für das dokumentarische Kino aus, schafft Brücken zwischen Kunst und den Sozialwissenschaften und bereichert somit gleichermaßen die Dokumentarfilmszene wie die praxisnahe und anwendungsorientierte Anthropologie. Wien wird so Jahr für Jahr während der Festivalwoche zu einem Hotspot der internationalen Dokumentarfilmszene und zur Drehscheibe für kreativen Austausch und wissenschaftliche Kooperationen.

Filmreihe

Jeden Sonntag
um 11:00

Termine



Newsletter