Rahmenprogramm

FILM TALK

FILM TALK MIT PAVEL BORECKÝ

Mittwoch, 12.5.2021 | 15:00

Im diesjährigen Film Talk gibt Pavel Borecký Einblick in sein Langfilmdebüt LIVING WATER. Als Sozialanthropologe und audiovisueller Ethnograph widmet sich Borecký in seiner mehrjährigen Forschung dem Konflikt um die letzte reichhaltige Trinkwasserquelle der Region des Wadi Rum, der zwischen dem jordanischen Staat, landwirtschaftlichen Unternehmen und den Bewohner*innen der Stadt ausgetragen wird. In Kooperation mit dem Vienna Visual Anthropology Lab des IKSA der Universität Wien und der Visual Studies Platform der CEU diskutieren wir mit Borecký neue Formen des ethnographischen Films und der Sensory Ethnography und erkunden die ökographischen und geopoetischen Dimensionen eines über die menschliche Spezies hinausgehenden Zugangs zum Geschichtenerzählen, das Pavel Borecký in LIVING WATER auslotet. 

In englischer Sprache.

Wir bitten um Registrierung zur Veranstaltung unter Angabe des Events, Namen und E-Mail-Adresse ab 1. Mai 2021 an registration@ethnocineca.at. Sie erhalten vor dem Event eine E-Mail mit Link und Zugangsdaten.