De FranceFilme A-ZISASonntag 26.5.

TERRA

TERRA

Julia Kushnarenko | Russland 2018 | 30 Min. | OmeU

Weltpremiere
De France | Saal1 | Sonntag, 26.5.2019 | 20:00 | Tickets
wird gezeigt mit Our Territory & The Time to go has come and gone

2012 begannen die Vorbereitungen zur Errichtung einer Gasgewinnungsanlage in Bovanenkovo, einer abgeschiedenen Region auf der sibirischen Halbinsel Yamal. Das Industriegebiet wurde mitten in die traditionelle Route der einheimischen Rentierhirten, den Nenets, gesetzt. Ihnen bleibt nun nichts mehr übrig, als ihre Herden quer durch die Gasfelder zu führen, um zu ihren Sommerweideflächen zu gelangen. Ob sie in Zukunft ihr traditionelles Leben in dieser Art und Weise fortführen können, ist mehr als ungewiss.

präsentiert von

Regie, Kamera, Ton, Schnitt, Produktion: Julia Kushnarenko


Biography
Julia Kushnarenko
was born in Moscow and studied directing at the Gerasimov Institute of Cinematography. She has completed courses at Moscow’s Scream School in visual effects compositing. She works not only as a documentary director,  but also as a cinematographer and an editor. Julia is fascinated by exploring characters in all their contradictions. In 2017 Julia with Veronika Sher founded International Dance Short Film Festival BODYSCOPE.